Insektengiftallergie

Normalerweise sind Insektenstiche für den Menschen ungefährlich. Außer unangenehmen Juckreiz und leichter Rötung passiert normalerweise nicht viel. Diese Symptome lassen sich dann schnell und einfach mit einem speziellen Gel aus der Apotheke behandeln. Doch was, wenn man auf Insektenstiche allergisch reagiert? In diesem Fall kommt es zu einer übermäßigen Reaktion des Immunsystems: Neben Hautreaktionen kann es auch zu Beschwerden in den Atemwegen kommen. Und auch Symptome wie Schwindel und Übelkeit können zusätzlich auftreten. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu einem anaphylaktischen Schock kommen.

Erfahren Sie hier alles, was Sie zum Thema Insektengiftallergie wissen müssen.

  • Bei einer Insektengiftallergie kommt es zu einer Überreaktion des Immunsystems. Das kann für Betroffene schnell gefährlich werden. mehr...
  • Wer unter einer Insektengiftallergie leidet, reagiert auf Insektenstiche nicht nur mit Juckreiz und Rötung, sondern zeigt zudem oft auch Begleitsymptome wie Schwindel oder Übelkeit. mehr...
  • Bei einer Insektengiftallergie ist es wichtig, stets ein Notfallset bei sich zu tragen. Kommt es zu einem anaphylaktischen Schock, muss sofort der Notarzt verständigt werden. mehr...